LOGIN
  SEARCH
  

PORTUGUESE CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
FORUM
Welcome to portuguesecharts.com
Portuguese football / portuguese foo...
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
Weekly chart from 19 DEC 1977
Anedotas portuguesas - best of


 
HOMEFORUMCONTACT

NIRVANA - HAIRSPRAY QUEEN (SONG)
Year:1991
Music/Lyrics:Kurt Cobain
Krist Novoselic

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:13IncesticideGeffen
24504
Album
CD
14/12/1992
Live4:55Live On AirSouthworld
SW0007CDSE
Album
CD
04/06/2010
MUSIC DIRECTORY
NirvanaNirvana: Discography / Become a fan
NIRVANA IN PORTUGUESE CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
Nevermind40/2011111
In Utero39/201383
MTV Unplugged In New York35/2017481
SONGS BY NIRVANA
About A Girl
About A Girl [MTV Unplugged Version]
Aero Zeppelin
Ain't It A Shame
Alcohol
All Apologies
All You Need Is Love
Aneurysm
Anorexorcist
Asshole
Beans
Been A Son
Beeswax
Big Cheese
Big Long Now
Blandest
Blew
Breed
Clean Up Before She Comes
Come As You Are
Come On Death
Curmudgeon
D-7
Dive
Do Re Mi
Do You Love Me?
Don't Want It All
Downer
Drain You
Dumb
Endless, Nameless
Even In His Youth
Floyd The Barber
Frances Farmer Will Have Her Revenge On Seattle
Gallons Of Rubbing Alcohol Flow Through The Strip
Grey Goose
Hairspray Queen
Heart-Shaped Box
Help Me I'm Hungry
Here She Comes Now
I Hate Myself And Want To Die
If You Must
Immigrant Song
In Bloom
Jesus Doesn't Want Me For A Sunbeam
Lake Of Fire
Lithium
Lounge Act
Love Buzz
Marigold
Mexican Seafood
Milk It
Moist Vagina
Molly's Lips
Mr. Moustache
Mrs. Butterworth
My Girl
Negative Creep
Oh Me
Oh The Guilt
Old Age
On A Plain
Opinion
Paper Cuts
Pay To Play
Pen Cap Chew
Pennyroyal Tea
Plateau
Polly
Radio Friendly Unit Shifter
Rape Me
Return Of The Rat
Sappy
Scentless Apprentice
School
Scoff
Seasons In The Sun
Serve The Servants
Sifting
Sliver
Smells Like Teen Spirit
Something In The Way
Son Of A Gun
Spank Thru
Stain
Stay Away
Swap Meet
Territorial Pissings
The End
The Man Who Sold The World
The Other Improv
They Hung Him On A Cross
Token Eastern Song
Tourette's
Turnaround
Verse Chorus Verse
Very Ape
Where Did You Sleep Last Night
White Lace And Strange
You Know You're Right
ALBUMS BY NIRVANA
All The Fun Of The Fair
Bleach
Broadcasting Live Kaos-FM April 17th, 1987 & SNL-TV 1992
Collector's Box
From The Muddy Banks Of The Wishkah
Greatest Hits Live On Air
Hormoaning
Icon
In Bloom Collection
In Utero
Incesticide
Incesticide + In Utero
Live At Paradiso, Amsterdam - November 25th, 1991
Live At Reading
Live At The Pier 48 Seattle 1993
Live In Buenos Aires 1992
Live On Air
Live On Kaos-FM, Seattle 1987
Love Us Loudly
MTV Unplugged In New York
Nevermind
Nevermind - Deluxe Edition
Nirvana
Plugged
Psychotic Reaction
Sliver - The Best Of The Box
The Broadcast Collection
The Radio Vaults
With The Lights Out
DVDS BY NIRVANA
Come As You Are
In Performance
Live And Loud
Live At Reading
Live At The Paramount
Live! Tonight! Sold Out!!
Nevermind
Teen Spirit - The Tribute To Kurt
Teen Spirits
The Nirvana Story
Unplugged In New York
West Coast Performances
 
REVIEWS
Average points: 4.11 (Reviews: 9)
*****
...sehr gut...
****
album-DS..
**
Mit Nirvana kann ich bis auf wenige löbliche Ausnahmen gar nichts anfangen. Völlig überbewertete Band, die ihren Ruhm mit kakophonischen Lärmeskapaden, wie auch 'Hairspray Queen' eine ist, begründete. Schlecht!
2.5
******
Genial? Schwachsinn? Oder genialer Schwachsinn...?
An dieser band ist rein gar nichts überbewertet - jedes Lob, jede Zuwendung ist gerechtfertigt! Vielleicht verstehen viele nicht, WAS genau an Nirvana so gut ist, obwohl sie die Band vergöttern, doch ihr Gefühl gibt ihnen Recht!

Ich kann und will mir nicht vorstellen, wie die 90er verlaufen wären, hätte Cobain dem überzuckerten Blödsinn kein Ende gesetzt! Ohne Nirvana sähe die Musik heute wohl komplett anders aus...
Ich denke mal, um das wirklich zu kapieren, muss man den Moment miterlebt haben, in dem Nirvana da waren wie ein stinkender, schimmelnder Haufen Abfall, der allen zeigte, dass es auch anders geht! Zwar gab es das vorher schon, Nirvana haben auch massiv geklaut, doch ungewollt waren sie zur rechten Zeit am rechten Ort und veränderten nicht nur mein Verständnis für die Musik.

"Hairspeay queen" ist natürlich ein extremes Stück Musik, das schon die Grenzen des Geschmacks ausreizt und den Anspruch an's Musikverständnis heraus fordert! Man hasst es oder man liebt es - ich gehöre zur zweiten Garde und verteidige solch destruktiv kaputte, völlig verstörende, schräge Werke Nirvanas bis auf's Blut (jaja, etwas dick aufgetragen..)! Wer klang denn anno 1988 so?
Klar gab es auch andere Bands die solch kaputtes Zeugs spielten, doch Cobains total abgedrehte Stimme, die Emotionen vollends auszuloten vermag ist eben auch in dieser Sauce herausragend! Mutig und ein unnachvollziehbares Stück "Lärm" (nicht laut, jedoch intensiv und chaotisch), dennoch genauso brillant! Solche Ideen machte Cobain aus - wer's nicht versteht, kann Nirvana nicht verstehen!

"Incesticide" hatte noch manch anderes Kaliber dieser Art zu bieten, deswegen liebe ich dieses abgedrehte Album... IRRE!
Last edited: 03.12.2009 14:32
******
Herrlich schrääääääääääääg
******
sehr cool
***
Ich liebe die schrägen Songs von Nirvana besonders im Album "In Utero", aber das hier ist für mich etwas übertrieben...
**
Den find ich dann nicht nur schwach, sondern sogar ziemlich unterirdisch....

2 - 3
***
Eine Belastungsprobe für die Ohren. Aber das ist wohl so gewollt. Das Bass-Intro und Kurts gequälte Stimme sind super, dafür braucht es doch ein gewisses Talent.
Mit "Beeswax" gemeinsam das schwierigste Stück auf "Incesticide".
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.08 seconds