LOGIN
  SEARCH
  

PORTUGUESE CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
FORUM
Welcome to portuguesecharts.com
Portuguese football / portuguese foo...
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
Weekly chart from 19 DEC 1977
Anedotas portuguesas - best of


 
HOMEFORUMCONTACT

NIRVANA - DRAIN YOU (SONG)
Year:1991
Music/Lyrics:Kurt Cobain
Nirvana
Producer:Butch Vig
Nirvana

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:43NevermindSub Pop / Geffen / MCA
24425
Album
CD
24/09/1991
LP3:43Smells Like Teen SpiritDGC
DGCTD 5
Single
CD-Maxi
18/11/1991
LP3:43Smells Like Teen SpiritGeffen
DGCS 5
Single
7" Single
18/11/1991
Live3:35Come As You Are [Australian 1st Edition]Geffen
GED 21715
Single
CD-Maxi
03/03/1992
Live3:37Psychotic Reaction [Limited Edition]Disco Magic
2135
Album
12" Picture LP
01/10/1994
Live3:34Plugged [Limited Edition]Venus
007
Album
CD
1994
Live3:34From The Muddy Banks Of The WishkahGeffen
GED 25105 / 425 105-2
Album
CD
30/09/1996
Demo2:38With The Lights OutGeffen
9864838
Album
CD
22/11/2004
Live3:38Live At ReadingGeffen
272 036-7
Album
CD
30/10/2009
3:43Nevermind [Deluxe Edition]Geffen
2777903
Album
CD
23/09/2011
Live3:53Nevermind [Deluxe Edition]Geffen
2777903
Album
CD
23/09/2011
BBC Session4:04Nevermind [Deluxe Edition]Geffen
2777903
Album
CD
23/09/2011
MTV's Live & Loud: Live at Pier 48, Seattle, WA - December 13, 19933:42In utero [20th Anniversary Super Deluxe Edition]Geffen
06025 3746244
Album
CD
20/09/2013
MUSIC DIRECTORY
NirvanaNirvana: Discography / Become a fan
NIRVANA IN PORTUGUESE CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
Nevermind40/2011111
In Utero39/201383
MTV Unplugged In New York35/2017481
SONGS BY NIRVANA
About A Girl
About A Girl [MTV Unplugged Version]
Aero Zeppelin
Ain't It A Shame
Alcohol
All Apologies
All You Need Is Love
Aneurysm
Anorexorcist
Asshole
Beans
Been A Son
Beeswax
Big Cheese
Big Long Now
Blandest
Blew
Breed
Clean Up Before She Comes
Come As You Are
Come On Death
Curmudgeon
D-7
Dive
Do Re Mi
Do You Love Me?
Don't Want It All
Downer
Drain You
Dumb
Endless, Nameless
Even In His Youth
Floyd The Barber
Frances Farmer Will Have Her Revenge On Seattle
Gallons Of Rubbing Alcohol Flow Through The Strip
Grey Goose
Hairspray Queen
Heart-Shaped Box
Help Me I'm Hungry
Here She Comes Now
I Hate Myself And Want To Die
If You Must
Immigrant Song
In Bloom
Jesus Doesn't Want Me For A Sunbeam
Lake Of Fire
Lithium
Lounge Act
Love Buzz
Marigold
Mexican Seafood
Milk It
Moist Vagina
Molly's Lips
Mr. Moustache
Mrs. Butterworth
My Girl
Negative Creep
Oh Me
Oh The Guilt
Old Age
On A Plain
Opinion
Paper Cuts
Pay To Play
Pen Cap Chew
Pennyroyal Tea
Plateau
Polly
Radio Friendly Unit Shifter
Rape Me
Return Of The Rat
Sappy
Scentless Apprentice
School
Scoff
Seasons In The Sun
Serve The Servants
Sifting
Sliver
Smells Like Teen Spirit
Something In The Way
Son Of A Gun
Spank Thru
Stain
Stay Away
Swap Meet
Territorial Pissings
The End
The Man Who Sold The World
The Other Improv
They Hung Him On A Cross
Token Eastern Song
Tourette's
Turnaround
Verse Chorus Verse
Very Ape
Where Did You Sleep Last Night
White Lace And Strange
You Know You're Right
ALBUMS BY NIRVANA
All The Fun Of The Fair
Bleach
Broadcasting Live Kaos-FM April 17th, 1987 & SNL-TV 1992
Collector's Box
From The Muddy Banks Of The Wishkah
Greatest Hits Live On Air
Hormoaning
Icon
In Bloom Collection
In Utero
Incesticide
Incesticide + In Utero
Live At Paradiso, Amsterdam - November 25th, 1991
Live At Reading
Live At The Pier 48 Seattle 1993
Live In Buenos Aires 1992
Live On Air
Live On Kaos-FM, Seattle 1987
Love Us Loudly
MTV Unplugged In New York
Nevermind
Nevermind - Deluxe Edition
Nirvana
Plugged
Psychotic Reaction
Selections From With The Lights Out
Sliver - The Best Of The Box
The Broadcast Collection
The Radio Vaults
With The Lights Out
DVDS BY NIRVANA
Come As You Are
In Performance
Live And Loud
Live At Reading
Live At The Paramount
Live! Tonight! Sold Out!!
Nevermind
Teen Spirit - The Tribute To Kurt
Teen Spirits
The Nirvana Story
Unplugged In New York
West Coast Performances
 
REVIEWS
Average points: 4.7 (Reviews: 56)
******
Hammer
****
durchschnitt
****
gut
*****
goood! i like it too mister -x- :)
Last edited: 26.05.2005 13:30
*****
yeah! i like it!
****
ganz gut.
******
starker song
Last edited: 17.03.2008 17:01
*****
Das ist schon wieder guter Lärm.... gefällt mir sehr !
*****
brutal und gut, aber nicht brutal gut.
******
nach dem höchstlärmenden "Territorial Pissings" kommt hier wieder ein ein wenig nachdenklicher Song. Toller, beinahe gespenstischer Refrain und vor allem die Strophen haben's mir angetan.
Last edited: 06.02.2007 15:21
*****
sehr stark..
*****
Ja, sehr stark, gerade auch die Melodie überzeugt ...
******
sehr gut
****
Da schwanke ich zwischen 4 und 5*. Ein guter und relativ melodiöser Song. Hat aber ein Zwischenstück, das mir weniger gefällt, darum runde ich ab.
****
..hörbar..
***
Auf jeden Fall besser als das unsägliche "Territorial Pissings" davor, doch auch nicht das Gelbe vom Ei.
******
"Drain you" ist einer meiner absoluten Favourits was "Nirvana" angeht. Ein nicht zu kompliziert gestrickter Song mit fabelhaften Lyrics, der schnell ins Ohr geht und mir auch nach dem 150igsten mal hören nicht fad werden will. Noch dazu kommt die experimentielle, gespenstige Bridge die dann sehr geil ausbricht und den Track auf den Höhepunkt zusteuern lässt! Live ist der Song auch eine totalle Wucht. 6 Punkte, was denn sonst?
******
i don't care what you think unless it is about me...das lied ist perfect wie textlich auch von melodie her. so geil!
******
So ein Stück auf der B-Seite? Ich fass es nicht.
*****
Der Anfang gefällt mir der Song total gut und da wär er auch die Höchstnote für mich, aber insgesamt bekommt der Song nur 5*.
****
ganz guter song kommt aber nicht annährend an *Smells Like Teen Spirit* heran
******
Fantastische Lyrics, da läufts mir kalt den Rücken runter, einfach super.
*****
Guter Song tolle Lyrics aber einer der "schwächeren" Songs auf dem Album!
******
Knaller Lied von Nevermind stimmt allerdings ist eher einer der schwächeren Lieder aber eine sechs auf jeden Fall.
******
Sehr gut
*****
Hammer-Song!
*****
super
*****
Merkwürdiges Liebeslied. Aber machen wir uns nichts vor: Hier geht es wohl um die Liebe zum Heroin. Ein Dialog zwischen User und stuff. "I travel through a tube and end up in your infection". Und die Infektion: "It's now my duty to completely drain you." "To drain" heißt soviel wie leerlaufen, entwässern, abfließen lassen, enthält aber auch Assoziationen wie "to go down the drain", das soviel wie "hoppsgehen", "in die Binsen gehen", "den Bach runtergehen" heißt.
Zum Schluss sagt der Lover (des Heroins): "I luv you. You're my vitamins."
Tragisch.
Musikalisch typischer Nirvana-Rock, sicherlich nicht einer meiner Lieblinge der Gruppe.
Dennoch: Auch bei mir 5 glasklare Sterne.
*****
pwill, sehr gute Analyse!!

"Drain you" wirkt auch musikalisch kaputt, doch Cobain klingt hier irgendwie warm und positiv, was dem Zwischenteil einen feinen Kontrast bietet!
Last edited: 23.11.2009 12:42
******
Ich hätte eher gedacht, es geht um Schwangerschaft. Denn der Text ließe sich, wie ich finde auch sehr gut damit assoziieren.
****
Great song off a classic album. Love the lyrics and song structure in this. Aiden did a cover for Kerrang in the UK and their version was quite good also.
******
Perfekte Musik
*****
Für mich einfach nur gut.....

Knappe 5.
****
seltsam, aber nicht schlecht
****
Kann ich gelten lassen.
*****
Awesome track.
*****
cool
Last edited: 29.09.2011 14:39
****
Große Abwechslung ist auf dem Album nicht gerade geboten. Auch der schlägt in die 'Smells Like Teen Spirit'-Kerbe. Aber auch ok.
****
Good one.
****
... solide ...
******
So weit ich weiß geht es in dem Song um Tobi Vali, die Schlagzeugerin von Bikini Kill. Mit ihr war Kurt längere Zeit zusammen, bevor er seine Yoko Ono kennen lernte (Ich denke, ihr wisst, wer gemeint ist).

Scheint ein ähnlicher Fall wie "Love Street" von den Doors zu seien, nicht?
***
...weniger...
****
Biederer Albumtrack, nicht der Rede wert. Das Intro ähnelt doch stark demjenigen von SLTS.
*****
Wenn das bieder ist ...
*
Horrible
******
Wunderbar 6+

Die genialste Stelle ist zwischen ca 1:35 und 2:32 - wow- soviel Power, die nicht einmal entladen wird ..

BTW, die Jungs von MUSE haben hier auch wieder gekonnt abgepaust für ihr In Your World.

Last edited: 15.04.2013 16:07
****
...solide vier...
****
knapp passabel...
*****
Mir gefällt er sehr. Für Nirvana eine Ecke melodiöser als der typische Stil.
******
6 stars
****
ok
***
Na ja ...
*****
unverkennbarer Sound der Band...überzeugend !!!
**
verzichtbar
***

Weniger gut.
****
ok
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.06 seconds